Stadtjugendring Ingolstadt

Ferien & Freizeiten

LILALU - So machen Ferien Spaß!

Das bewährte Ferienprogramm in den Sommerferien für alle Kinder und Jugendliche

vom 27. August  - 01. September 2018 in den Ingolstädter Turnhallen

Christoph-Scheiner-Gymnasium, Hartmannplatz 1 sowie Grund- und Mittelschule, Auf der Schanz, 85049 Ingolstadt 

Die Workshops finden jeweils von 9.00 - 16.00 Uhr statt!

 

Ehrenamtliches Engagement bei Lilalu im Rahmen der Kinderbetreuung. Das erwartet Dich bei uns:

• Erste praktische Erfahrungen im sozialen Bereich
• Mitarbeit in den Bereichen Sport, Artistik, Tanz u. v. m.
• Einsatzzeiten: alle bayerischen Schulferien
• Eine angemessene Aufwandsentschädigung
• Zusammenarbeit mit einem jungen und dynamischen Team
• Ein Zertifikat über Deine ehrenamtliche Tätigkeit

 

Titel Alter Untertitel
Bewegungsförderung & Spiele der Welt 4 - 5 Jetzt online buchen! Noch 4 Plätze
Dance Academy - Freestyle & Hip Hop I 7 - 9 Jetzt online buchen! Noch 3 Plätze
Dance Academy - Freestyle & Hip Hop II 10 - 13 Jetzt online buchen!
Dance Academy Basic 5 - 7 Jetzt online buchen!
Zauberei I & II 7 - 13 Jetzt online buchen!
Parkour, Stunt-Action & Sporttrampolin IB Zusatzkurs 7 - 9 Jetzt online buchen!
Parkour, Stunt-Action & Sporttrampolin II B Zusatzkurs 10 - 13 Jetzt online buchen!
Stunt-Akrobatik & Sporttrampolin Basic Zusatzkurs 5 - 7 Jetzt online buchen!
Akrobatik & Bodenturnen Basic Zusatz 5 - 7 Jetzt online buchen!

Lust auf spannende Sommerferien? Dann einfach einen Lilalu-Workshop aussuchen und hier über die Seite buchen.

Lilalu ist ein künstlerisches Bildungsprogramm in den Genres Action, Akrobatik, Luftartistik, Sport, Theater, Zirkus und mehr. Bei Lilalu können Kinder und Jugendliche Neues ausprobieren und die Eltern haben die Gewissheit, das ihr Kind auch in den Schulferien gut aufgehoben ist. In den ganztagsbetreuten, einwöchigen Workshops lernen Kinder und Jugendliche von vier bis 13 Jahren unter professioneller Anleitung mit viel Spaß verschiedene Künste von Akrobatik über Parkour und Stunt-Action bis Zauberei. Zum Abschluss führen die jungen Künstler in einer öffentlichen Show ein beeindruckendes Programm auf.

Die Workshops finden jeweils von 9.00 - 16.00 Uhr statt. Ab 8.00 Uhr bietet LILALU ein pädagogisch betreutes Spielprogramm an. Zusätzlich beinhaltet das Programm täglich ein gemeinsames Mittagessen für alle Teilnehmer.

Shows

Am Samstag, 01. September 2018, zeigen die Teilnehmer ihr Können in zwei öffentlichen
Shows (14 und 17 Uhr) im Stadttheater Ingolstadt, Schloßlände1.

Karten zum Preis von 9,50/6,50 Euro (Erw./Kinder) und Tagestickets zum Preis von 15 Euro (für beide Shows)
erhalten Sie während der Workshop-Woche vor Ort. Änderungen vorbehalten.

Kostenfreie Teilnahme:

Für Ingolstädter Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien mit und ohne Migrationshintergrund ist eine kostenlose Teilnahme am Lilalu-Sommerprogramm möglich (begrenztes Kontingent,gefördert durch die Stadt Ingolstadt und dem Stadtjugendring-Sozialfonds).
Die Anmeldungen für eine kostenfreie Teilnahme sind nur über die Geschäftsstelle des Stadtjugendrings, Jahnstr. 25, 85049 Ingolstadt durch Vorlage des ALG-II- oder des Wohngeld-Bescheids möglich.

Kontakt:
Geschäftsstelle des Stadtjugendrings
Tel. 0841/93555-19
E-Mail: passon@sjr-in.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag, 8 - 12 Uhr

Für alle Kinder- und Jugendlichen zwischen
4 und 13 Jahren

Teilnehmergebühren:

8 bis 16 Uhr: 185,-  Euro

8 bis 16 Uhr: 145,- * Euro

* Preis für Schulkinder mit Wohnsitz in Ingolstadt.

Preis inklusive Mittagessen und Bearbeitungsgebühr!

Trainingsort & Betreuungsort:

Turnhalle, Klassenzimmer, Schulkantine des Christoph-Scheiner-Gymnasiums,Hartmannplatz 1 und Doppelturnhalle der Grund- und Mittelschule Auf der Schanz, 85049 Ingolstadt

 

 

Veranstalter:

LILALU, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Leonrodstr. 10 · 80634 München
in Kooperation mit der Stadt Ingolstadt und dem Stadtjugendring Ingolstadt

Schirmherrschaft für LILALU in Ingolstadt:
Oberbürgermeister Dr. Christian Lösl

Beim Anmeldeformular werden für die Kostüme u.a. Kleider- und Schuhgröße abgefragt, dies erleichtert die Vorbereitung für das Abschluss-Festival. Bitte geben Sie im Feld Bemerkungen noch zwei Alternativ-Workshops an. Falls ein Kurs bereits ausgebucht ist würden wir eine Umbuchung vornehmen und Sie darüber informieren.