Ferien & Freizeit-angebote

LILALU -

Der Ferien-Zirkus in den Sommerferien kann wegen Corona Hygienevorgaben leider nicht stattfinden.

 

Liebe Eltern,

Corona bedingt müssen wir Ihnen folgende bedauerliche Nachricht von Lilalu weiterreichen:

Wir von Lilalu haben uns schon sehr auf Sie und Ihre Kinder gefreut. Im August wären wir zum zwölften Mal in Folge nach Ingolstadt gekommen, um mit Ihren Kindern (Bewegungs-)Künste wie Vertikaltuchartistik zu trainieren und gemeinsam eine fantastische Show auf die Beine zu stellen.  Umso mehr bedauern wir, dass wir das Lilalu-Sommerferienprogramm 2020 in Ingolstadt nun absagen müssen. Leider ist es uns in der Corona-Krise aus organisatorischen Gründen nicht möglich, unsere Workshops wie gewohnt anzubieten.  Wir geben jedoch alles dafür, dass wir uns im Jahr 2021 wieder sehen – um gemeinsam eine unvergessliche Lilalu-Sommerwoche zu verbringen.“

Die Teilnehmergebühren erhalten Sie selbstverständlich in Laufe der nächsten Woche zurück.

Unser diesjähriges Ferienprogramm unter dem Motto „Sommerferien dahoam“ mit Spielmobil, Ferienpass und Ausflügen wird in den nächsten Wochen veröffentlichen.

Die Artisten und Künstler, des Ferien- und Bildungsprogramms Lilalu sitzen genau so zu Hause, wie die meisten Kinder. Daher zeigen sie seit dieser Woche ihre Tricks in Mini-Workshops zum Mitmachen. 

Immer montags, mittwochs und freitags erscheint ein neues Video auf der Facebookseite von Lilalu (https://www.facebook.com/lilalu.munich) und auf dem Johanniter-Youtube-Kanal (Shortlink http://t1p.de/miniworkshop).

Auch die Ingolstädter Kinder können zur Aufmunterung und Beschäftigung mitmachen!

Für den Kurs Vertikaltuch für Fortgeschrittene sind Grundkenntnisse zwingend erforderlich.

Ihr Kind sollte mindestens zwei- bis dreimal den Einstiegskurs besucht haben!

Neue Freunde finden, verschiedene Sportarten und Künste ausprobieren und zum Schluß vor großem Publikum auftreten, zum Beispiel als Luftartist/-in, Parkourkünstler/-in oder Zauberer/-in: So erlebnisreich sind die Ferien zuhause mit Lilalu, dem Bildungs- und Ferienprogramm der Johanniter. In den ganztagsbetreuten, sechstägigen Sommer-Workshops lernen Kinder und Teenager von vier bis 13 Jahren unter professioneller Anleitung verschiedene Disziplinen von Akrobatik bis Stunt-Action, von Dance Academy bis Zauberei, von Parkour bis Vertikaltuchartistik. Neben künstlerischen und sportlichen Fertigkeiten erwerben die jungen Künstler/-innen dabei auch wichtige soziale Kompetenzen.

Auch Lust auf spannende Sommerferien? Dann buchen Sie gleich Ihren Platz beim Stadtjugendring Ingolstadt.

Am Samstag, 29.08.2020, zeigen die Teilnehmer/-innen ihr Können in zwei öffentlichen Shows (14 und 17 Uhr) im Christoph-Scheiner-Gymnasium. Karten zum Preis von 5 / 4 EUR (Erw./Kinder) und Tagestickets zum Preis von 7 /6 EUR (für beide Shows) erhalten Sie während der Workshop-Woche im Vorverkauf vor Ort.

Änderungen vorbehalten.

Kostenfreie Teilnahme:

Für Ingolstädter Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien gibt es ein Kontingent an kostenfreien Plätzen, gefördert aus dem Stadtjugendring-Sozialfonds.
Die Anmeldung für eine kostenfreie Teilnahme ist nur über die Geschäftsstelle des Stadtjugendrings, Jahnstr. 25, 85049 Ingolstadt durch Vorlage des ALG-II- oder des Wohngeld-Bescheids möglich.

Kontakt:
Geschäftsstelle des Stadtjugendrings
Tel. 0841/93555-19
E-Mail: info@sjr-in.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag, 8 - 12 Uhr

185 EUR - Schulkinder mit Wohnsitz in Ingolstadt werden von der Stadt Ingolstadt, Amt für Kinder, Jugendliche und Familie, bezuschusst und zahlen  145 EUR.

Preise sind inklusive Mittagessen und Bearbeitunsgebühr.

Trainings- & Betreuungsort:

Christoph-Scheiner-Gymnasium, Hartmannplatz 1 und Doppelturnhalle der Grund- und Mittelschule Auf der Schanz, 85049 Ingolstadt

Veranstalter:

LILALU Bildungs- und Ferienprogramme, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Leonrodstr. 10, 80634 München
in Kooperation mit der Stadt Ingolstadt und dem Stadtjugendring Ingolstadt.

Schirmherr:

Dr. Christian Lösl, Oberbürgermeister der Stadt Ingolstadt

Beim Anmeldeformular werden für die Kostüme u.a. Kleider- und Schuhgröße abgefragt, dies erleichtert die Vorbereitung für das Abschluss-Festival. Bitte geben Sie im Feld Bemerkungen noch zwei Alternativ-Workshops an. Falls ein Kurs bereits ausgebucht ist, würden wir eine Umbuchung vornehmen und Sie darüber informieren.

Als Workshopteilnehmer/-in:

Bist du zwischen 14 und 16 Jahren alt? Willst du Hip-Hop-Moves einstudieren, beim Parkour Hindernisse überwinden oder atemberaubende Tricks am Vertikaltuch lernen? Dann melde dich beim SJR: Bei Interesse können gerne auch Jugendliche an den Workshops für Teenager teilnehmen! Ruf einfach an unter Tel.0841-935550 oder schreibe eine Mail an info@sjr-in.de

Als Ferienbetreuer/-in:

Bist du mindestens 16 Jahre? Willst du in den Ferien bei Lilalu mitarbeiten? Dann melde dich im Lilalu-Büro! Wir sind immer auf der Suche nach Ferienbetreuer/-innen.

 

Ehrenamtliches Engagement bei Lilalu im Rahmen

der Kinderbetreuung. Das erwartet Dich bei uns:

• Erste praktische Erfahrungen im sozialen Bereich
• Mitarbeit in den Bereichen Sport, Artistik, Tanz u. v. m.
• Einsatzzeiten: alle bayerischen Schulferien
• Eine angemessene Aufwandsentschädigung
• Zusammenarbeit mit einem jungen und dynamischen Team
• Ein Zertifikat über Deine ehrenamtliche Tätigkeit