Stadtjugendring Ingolstadt

Ferien & Freizeiten

Abenteuer Winterwald Fasching Treffpunkt Jugendbildungshaus

14. Februar 2018 8:00:00 bis 16. Februar 2018 16:30:00
7 bis 12 Jahre
Buchungsnummer SJR 043

€ 120 ,– *geförderter Preis: 96,00€

Läuft bereits

Stützpunkt ist das Jugendbildungshaus am Baggersee.

Beginn zwischen 8.00 Uhr und 8.30 Uhr und Ende zwischen

16.00 Uhr und 16.30 Uhr jeweils am JBH Baggersee.

Im Preis enthalten sind die fachkundige Betreuung,

das Programm und die Mittagsverpflegung.

In Kooperation mit Florian Heiß, Wildnispädagoge.

* regulärer Preis 120€, geförderter Preis 96€

Preis ohne Förderung betrifft Teilnehmer, die nicht in Ingolstadt wohnen,

und deren Eltern nicht bei einem Kooperationspartner arbeiten.

Kooperationsparter sind:

Audi AG, Media Saturn Holding, Gebrüder Peters, EFS Fahrsysteme GmbH, IAV Ingolstadt und Airbus Defence & Space

In Kooperation mit Florian Heiß (Wildnispädagoge)

Wie mache ich Feuer im Winter, wenn alles nass, gefroren oder voll Schnee ist, wie baue ich mir einen kuscheligen Unterschlupf und bleibt im Winterwald wirklich die Küche kalt? Fragen über Fragen ..., die Antworten finden wir heraus.

Wir besuchen auch die Wohn- und Schlafzimmer der Waldleute ,schauen uns Ihre Spuren an und lesen ihre Speiskarte. Im selbst gebauten Lager wärmen wir uns wieder auf.

Neben Spaß und Abenteuern sind auch weniger sichtbare Fähigkeiten Teil unserer Veranstaltung. Teamwork, Kommunikation, Aufmerksamkeit, Dankbarkeit, Geduld, gesunder Menschenverstand, Selbstvertrauen, Respekt gegenüber uns selbst, den Anderen und der Natur sind unsichtbar in jeden Tag gewoben.

Unsere Angebote sind in erster Linie für Kinder gemacht und sollen ihnen Spaß machen. Das Logo "Betreuung inklusive" heißt, dass die Programme so organisiert sind, dass sie auch als Ferienbetreuung durch die Eltern genutzt werden können. Die Ferienbetreuungen in den Faschingsferien werden über das Bündnis für Familien durch Firmen aus Ingolstadt und der Region gefördert.

Beginn zwischen 8.00 Uhr und 8.30 Uhr und Ende zwischen 16.00 Uhr und 16.30 Uhr.